Theoriekalender

Grundstoff

Thema 1: Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch

Thema 2: Rechtliche Rahmenbedingungen

Thema 3: Grundregel, Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen

Thema 4: Straßenverkehrssystem und seine Nutzung, Bahnübergänge

Thema 5: Vorfahrt

Thema 6: Verkehrsregelungen

Thema 7: Geschwindigkeit, Abstand und Umweltschonende Fahrweise

Thema 8: Andere Teilnehmer im Straßenverkehr

Thema 9: Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung

Thema 10: Ruhender Verkehr, Halten und Parken

Thema 11: Verhalten in besonderen Situationen, z.B. Unfällen

Thema 12: Lebenslanges Lernen - Ältere Fahrer, Fahranfänger und junge Fahrer

Klassenspezifischer Stoff der Klasse B

Thema 13(B1): Technische Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung - Fahrzeugtechnik - Fahrphysik - Personen und Güterbeförderung - Fahrzeugabmessungen

Thema 14(B2): Fahren mit Solofahrzeugen und Zügen, Umweltschonender Umgang mit Kraftfahrzeugen

Klassenspezifischer Stoff der Klasse A,A2,A1,AM

Thema 1 : Wissenswertes vor dem Fahren

Thema 2 : Der richtige Umgang mit dem Motorrad

Thema 3 : Sicheres und umweltbewusstes Fahren

Thema 4 : Richtiges Verhalten in besonderen Situationen

Juni

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnersatg
04.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 7
05.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 12
06.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 8
07.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 13 (B1)
11.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 9
12.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 14 (B2)
13.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 10
14.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 1
18.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 11
19.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 2
20.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 12
21.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 3
25.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 13 (B1)

26.06. 

19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 4
27.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 14 (B2)
28.06.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Oberreut
Thema 5

Juli

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnersatg
02.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 1
03.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBERREUT
Thema 6
04.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 2
05.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBERREUT
Thema 7
09.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 3
10.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBERREUT
Thema 8
11.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 4
12.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBERREUT
THEMA 9

16.07.

19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 5
17.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBerreut
Thema 10

18.07.

19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen

Thema 6

19.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBerreut
Thema 11
23.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
thema 7
24.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBerreut
Thema 12
25.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 8
26.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBerreut
Thema 13 (B1)
30.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
Knielingen
Thema 9
31.07.
19.30-Uhr - 21:00 Uhr
OBerreut
Thema 14 (B2)

Theoriekalender

Grundstoff

Thema 1: Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch

Thema 2: Rechtliche Rahmenbedingungen

Thema 3: Grundregel, Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen

Thema 4: Straßenverkehrssystem und seine Nutzung, Bahnübergänge

Thema 5: Vorfahrt

Thema 6: Verkehrsregelungen

Thema 7: Geschwindigkeit, Abstand und Umweltschonende Fahrweise

Thema 8: Andere Teilnehmer im Straßenverkehr

Thema 9: Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung

Thema 10: Ruhender Verkehr, Halten und Parken

Thema 11: Verhalten in besonderen Situationen, z.B. Unfällen

Thema 12: Lebenslanges Lernen - Ältere Fahrer, Fahranfänger und junge Fahrer

Klassenspezifischer Stoff der Klasse B

Thema 13(B1): Technische Bedingungen, Personen- und Güterbeförderung - Fahrzeugtechnik - Fahrphysik - Personen und Güterbeförderung - Fahrzeugabmessungen

Thema 14(B2): Fahren mit Solofahrzeugen und Zügen, Umweltschonender Umgang mit Kraftfahrzeugen

Klassenspezifischer Stoff der Klasse A,A2,A1,AM

Thema 1 : Wissenswertes vor dem Fahren

Thema 2 : Der richtige Umgang mit dem Motorrad

Thema 3 : Sicheres und umweltbewusstes Fahren

Thema 4 : Richtiges Verhalten in besonderen Situationen